Rufen Sie uns einfach an:

030 520 097 510
Lassen Sie sich von unserem freundlichen Fachpersonal beraten!

0800 1000 376*
(*gebührenfrei, Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr)

TIPPS UND INFOS

Was Sie als Studienteilnehmer wissen müssen

Bestimmt haben Sie viele offene Fragen rund um das Thema klinische Studien. Unter Fragen und Antworten haben wir Ihnen viele davon schon beantwortet. Außerdem ist unser Fachpersonal gern auch telefonisch unter 030 520 097 510 für Sie da.

Während einer stationären Studie haben Sie in der Regel viel Zeit für sich - wir haben Ihnen ein paar Tipps zusammengestellt, wie Sie sie nutzen können.

Außerdem erzählen Probanden von ihren Erfahrungen bei klinischen Studien, und bei einem kleinen virtuellen Rundgang durch das Institut können Sie sich bequem von zu Hause aus ein erstes Bild von unserer Klinik machen.

Meine Studie

„SO WAR'S BEI MEINER STUDIE“


EHEMALIGE PROBANDEN ERZÄHLEN VON IHREN ERFAHRUNGEN MIT KLINISCHEN STUDIEN.

________________________________________


Helmut:

„An meine erste Studie vor drei Jahren erinnere ich mich noch genau. Ich war damals schon etwas aufgeregt, weil ich mir so wenig darunter vorstellen konnte. Aber als ich die Möglichkeit hatte einen Eindruck zu gewinnen, habe ich mich richtig gut aufgehoben gefühlt. Ich war begeistert: Hier ist alles auf dem neusten Stand, und das Team ist auch richtig nett und hilfsbereit. Die Studie selbst war übrigens überhaupt nicht schlimm. Ich würde jederzeit wieder an einer Studie teilnehmen.“

________________________________________


Manuela:

„Ich hatte eigentlich keine Bedenken vor der Studie, aber ich habe schon befürchtet, dass die Zeit in der Klinik etwas langweilig werden könnte. Aber da habe ich mich getäuscht: Wir waren bestens versorgt, es gab zum Beispiel einen Billardtisch und verschiedene Spiele. So bin ich natürlich schnell mit den anderen Probanden ins Gespräch gekommen und mit einigen Probanden bin ich auch nach der Studie noch in Kontakt und habe richtige Freundschaften geschlossen.“

________________________________________


Laura:

„Als Studentin habe ich zum ersten Mal an Medikamentenstudien teilgenommen. Ich war damals die einzige in meinem ganzen Freundeskreis, und die meisten meiner Freunde waren total stolz auf mich, weil ich etwas für den medizinischen Fortschritt tun wollte. Aber manche waren auch richtig skeptisch und haben gefragt: „Gehst du da auch kein unnötiges Risiko ein?" Als mich dann eine Freundin während der Studie hier in der Klinik im Besucherraum besucht hat, habe ich ihr alles genau erklärt. Ein halbes Jahr später haben wir sogar zusammen an einer Studie teilgenommen."

Endlich Zeit Für...

GENIEßEN SIE IHRE FREIE ZEIT!

Während Ihres Aufenthalts in der Klinik haben Sie in der Regel viel Zeit für sich. Hier haben wir für Sie ein paar Tipps zusammengestellt, wie Sie die Zeit der Studie sinnvoll nutzen können. Und bestimmt fällt Ihnen noch mehr ein, dass Sie schon immer tun wollten, wofür Sie aber nie den richtigen Zeitpunkt gefunden haben. Zudem stehen Ihnen ein Raum mit Internetzugang, ein Billardraum, Ihr persönlicher LCD TV-Monitor am Bett, Wireless LAN sowie einige Tages- und Wochenzeitschriften und Spiele zur Verfügung.


„Ich habe endlich den Pullover zu Ende gestrickt, der seit einer Ewigkeit halbfertig in der Ecke lag.“

Wer kennt das nicht? Oft nehmen wir uns voller Elan etwas vor, dass wir dann aber nur halb zu Ende bringen. Umso toller ist das Gefühl, wenn die letzte Masche gestrickt ist. Viel Spaß dabei!

„Ich habe mein Laptop mitgenommen und mit einer Sprachlernsoftware meine Französischkenntnisse aufgefrischt. Quelle chance j'ai!“

Natürlich dürfen Sie Ihr eigenes Laptop in die Klinik mitnehmen. Damit haben Sie schließlich unendlich viele Möglichkeiten, sich mit der entsprechenden Software weiterzubilden oder längst verloren geglaubte Talente wieder zu entdecken.

„Endlich habe ich die Zeit gefunden, alle unsere Urlaubsfotos einzukleben.“

Ein Fotoalbum zusammenstellen macht doppelt Spaß-schwelgen Sie doch auch mal in Urlaubserinnerungen und schaffen ganz nebenbei ein bisschen Ordnung!

„Wen ich in der Studie kennen gelernt habe? Doktor Faustus, Jane Eyre, Hamlet, Oliver Twist, die Buddenbrooks...“

Es gibt so viele Klassiker, die man einfach gelesen haben muss. Freuen Sie sich auf ein Treffen mit den spannendsten Figuren der Weltliteratur!

„Ich habe meinen nächsten Urlaub geplant.“

Eine Urlaubsreise zu planen ist aufregend und spannend. Hier haben Sie die Zeit, detailliert zu planen, übers Internet Hotels, Flüge und sonstige Angebote zu vergleichen und sich richtig auf Ihre nächste Reise einzustimmen.